1. Start
  2.  | X1005 CP POL1
Motorrad Integralhelm X1005 CP im Dekor RT1
X1005_P2_Links
X1005_P2_Hinten
X1005_P2_Rechts
X1005_P2_Front
X1005_P2_Offen
X1005_P2_Hinten_Dunkel
X1005_P2_Rechts_Dunkel
previous arrow
next arrow

X-1005 CP P1

Beim X-1005 CP handelt es sich um einen handgefertigten Klapphelm der X-Series Manufaktur – made in Italy! Das Team bringt die langjährige Erfahrung aus dem Straßenrennsport in einen Helm der Extraklasse. Die Helmschale aus einer Carbon-/Fiberglas-/Kevlar-Matrix bietet größtmöglichen Schutz bei Stürzen aus hoher Geschwindigkeit. Auch die Innenpolsterung besteht aus Aktivkohlefasern, die thermoregulierende, antistatische und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften hat.
Das Innenfutter mit innovativer Netzstruktur fördert eine effiziente Luftzirkulation am oberen Teil des Kopfes und sorgt für optimale Kühlung und Trockenheit.
Der X-1005 CP ist ECE-22.06 PJ homologiert und darf somit mit aufgeklapptem Kinnteil gefahren werden.

Visier

„Ultra-Wide“ aus kratzfest beschichteten Lexan, Excenterpins zur Befestigung der Antibeschalg-Doppelscheibe Pinlock®.

Visiermechanik

in fünf Stufen arretierbar, ermöglicht ein werkzeuglosen Visierwechsel.

Helmschale und Kinnteil

gefertigt aus dem Polycarbonat Lexan und mit UV-Schutzlackierung versehen.

„DUAL ACTION“ Kinnverschluss

verhindert unbeabsichtigtes Öffnen.
Einhandbedienung, zentral positioniert.

Kinnriemen-Verschluss

zweiteiliger „Microlock“ Öffnungsmechanismuss verhindert unbeabsichtigtes Öffnen.

Belüftung

„Airbooster Technology“ für optimale Belüftung mit verschließbaren Öffnungen am Kinn und Stirn, Einhandbedienung mit Handschuhen.

VPS-Sonnenvisier

Innenliegend mit Anti-Kratz- Beschichtung und mehrstufieger Arretierung. Fährt auf Knopfdruck automatisch ein.

Innenausstattung „ClimaCompfort Top“  mit LPC

herausnehmbar und waschbares Innenfutter,  kann mit dem LPC an verschiedenste Kopfformen angepasst werden.

Wangenpolster mit Eyware-Adaptive-System

in verschiedenen Stärken von 35-65mm verfügbar, herausnehmbarer Schaumstoffkern ermöglicht Platz  für Brillenbügel in den Wangenpolstern.

Der Schutzhelm ist ein Integralhelm mit hochklappbarem Kinnteil, auch Klapphelm oder Systemhelm genannt. Der Helm ist nach der UN/ECE 22 R-06 P/J sowohl als Integral, als auch als Jethelm geprüft und zugelassen.

Der Kradhelm ist in der Grundausstattung für alle von uns angebotenen, behördenspezifischen Hör-/Sprechgarnituren und Headsets homologiert und zugelassen.

Zur Erklärung: Seit Juni 2024 werden alle neu produzierten Motorradhelme nach der ECE 22R-06 geprüft. Diese Norm berücksichtigt auch das im Helm verbaute zubehör wie beispielsweise die Hörsprechgarnitur und wird auf dem Kinnriemen mit (UA) beziehungsweise (SA) gekennzeichnet. In beiden Fällen muss das Zubehör ebenfalls nach ECE 22R-06 homologiert sein

drei Helmschalen-Größen

kleine Schale: XXS–M / mittlere Schale:L / große Schale: XL–3XL

Größe

XXS

XS

S

M

L

XL

XXL

3XL

Umfang [cm]

54

55

56

58

60

62

64

65